Aktuelles

Aktuelles

23.02.23


- Pressemitteilung -


Gifhorn. Der afrikanische Nachmittag mit Doubassin Sanogo in der Kreismusikschule am 18. Februar war ein gelungener und von 20 Teilnehmern*innen besuchter Workshop. Neben einem informativen Einblick in die Instrumentenherstellung afrikanischere Instrumente gab es im Anschluss reichlich Gelegenheit selbst zu trommeln, auf dem Holzxylofon oder die Stegharfe erklingen zu lassen.

16.02.23


Und endlich ist sie fertig : Die neue CD !!!!!


Ich habe den Januaraufenthalt in meiner Heimat Burkina Faso nicht nur zum Familien-und Freundebesuch genutzt, sondern mir auch meinen Wunsch einer neuen CD erfüllt.

Die Planungen liefen schon seit Herbst 2022 und zusammen mit meinen Mitmusikern haben wir in meinem „Heimatstudio" in Ouagadougou unsere Lieblingslieder aufgenommen.


Es wurde geprobt, geändert ,kreativ gewirkt ... bis wir alle zufrieden waren... und das bei molligen Aussentemperaturen von 38 Grad ! Puuh, was haben wir geschwitzt......


Das Repertoire umfasst traditionelle Rhythmen und natürlich auch Eigenkompositionen, wo Saxophon und Flöte als spannende Variante nicht fehlen durften.

Die Texte erzählen von alltäglichen Dingen, manchmal lustig, manchmal melancholisch und dem großen Wunsch ,dass in meinem Heimatland endlich Frieden und Sicherheit für alle einkehrt. Ich wünsche mir, dass unser neuer,junger Präsident sich von seinem Weg nicht abbringen lässt und weiterhin die breite Unterstützung des Volkes, besonders der Jugend , behält.

Dazu passt , heute mehr denn je , mein Lied LIBERTÉ (Freiheit) aus dem Jahre 2012 : die Befreiung der Sahelzone von Hunger und Durst, sowie den terroristischen Angriffen.


Dafür müssen alle Mitbürger zusammenhalten, auf den Nachbarn achten und sich gegenseitig unterstützen ! Liberté pour la Patrie (Freiheit für die Heimat )


Die CD können Sie entweder über meine Homepage oder bei einem meiner nächsten Live-Auftritte erwerben.


16.01.23


Aus dem aktuellen Magazin der KVHS Hemlstedt


Es sind bereits viele Workshops und Konzerte für 2023 gebucht. Schaut vorbei.




04.11.22


Die Saison auf den vielen und schönen Sommerbühnen war wundervoll. Danke an alle Unterstützer und Mitwirkende! 


Und ich freue mich sehr, bereits die ersten Anfragen für das nächste Jahr bestätigen zu können.



Aber es muss nicht immer die große Bühne sein,- Musikvermittlung wie z. Bsp. wie beim afrikanischen Abend des internationalen Freundeskreis ist auch für mich etwas besonderes!

Doubassin Sanogo

Afrikanischer Abend


by Christin Schnaithmann | Okt 5, 2022 | Veranstaltungen (Rückblick)


Am Mittwoch, den 05. Oktober 2022 lud der Internationale Freundeskreis Wolfsburg (IFK), alle Mitglieder und Freunde, zu einem musikalischen und kulturellen Abend in der Rotunde der Volkshochschule Wolfsburg ein.

Der burkinische Musiker und Instrumentenbauer Doubassin Sanogo stellte vor 28 Gästen seine eigenhändig hergestellten Instrumente vor. Durch seinen musikalischen Einsatz, begleitet von westafrikanischen Klängen und Rhythmen, kamen diese auch prachtvoll zur Geltung. Einige Teilnehmer ließen es sich nicht nehmen, die präsentierten Instrumente unter Anleitung von Herrn Sanogo ebenfalls auszuprobieren. Fragen zu den Instrumenten aber auch zur westafrikanischen Kultur wurden von Herrn Sanogo detailliert und informativ beantwortet. Ergänzt wurde die tolle Atmosphäre des Abends in dem Saal durch die beeindruckende und farbenfrohe Bilderausstellung der Fotografin Heike Edelburg.

Impressionen des afrikanischen Abend im internationalen Freundeskreis